selfies, Stolpersteine und Bananen-Pong

selfies, Stolpersteine und Bananen-Pong

Das alles bringt nur der deutsche Jugendhilfetag zusammen.

Auf unserem Stand präsentieren wir „digitales Engagement von Jugendlichen“ anhand verschiedener Projekte von „Jugend hackt“ und „AMD Changing the game„.

Die Projekte sind:

Übersicht zu den Projekten gibt dieser Artikel.

Und nun die selfies von unserer neuen selfie-Station:


Alle gebündelt auch auf unserem Flickr-Account:

 

Wir danken dem Senat für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin (im Bild Senatorin  Sandra Scheeres) für die Unterstützung und Präsentation und unseren Kooperationspartnern Open Knowledge Foundation Deutschland und Medienkulturzentrum Dresden / MB21.

Über den Author

Daniel Seitz Daniel Seitz lebt in Berlin, hat mediale pfade gegründet und brennt für eine freie, politisierte Gesellschaft, die ihre Verantwortung wahrnimmt. Als Medienpädagoge ist er überzeugt, dass Medienbildung einen wichtigen gesellschaftlichen Anteil zu politischer Teilhabe, Selbstentfaltung und Kreativität leisten kann.

Medienbildung