Finding Europe – As a Refugee

Kunde / Auftraggeber re:publica

Partner geobound Hamburg, Deutsches Technikmuseum

Datum/Laufzeit 5. -7.5.2015, Angebot laufend

Leistungen Konzeption, Umsetzung zu Tagungen, Events und anderen Anlässen

Foto/Video-Credits CC-BY-SA mediale pfade.de/Aljoscha Redenius

Auf der Suche nach Europa!

Flucht, Flüchtlinge, Menschen, die irgendwo im Mittelmeer ertrinken – in den Nachrichten ist davon permanent die Rede.

Finding Europe – As A Refugee möchte mit einem multimedialen Teamplay einen neuartigen Zugang zu dem hoch aktuellen und gesellschaftspolitisch brisanten Thema schaffen. Verschiedene Teams spielen gegeneinander und im Wettlauf mit der Zeit. Aufgaben müssen durch recherchieren, fotografieren, Diskussionen in der Gruppe und mit kreativen Ideen gelöst werden.
Finding Europe – As A Refugee ist ein laufendes Angebot von mediale pfade.de und kann mit verschiedenen Zielgruppen und ortsunabhängig gespielt werden. Die Aktion ist aktuell auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Auf der re:publica hatten die Teilnehmer 45 Minuten Zeit so viele Aufgaben wie möglich zu beantworten. Eine schwere Aufgabe!
Einen anschaulichen Eindruck der Aktion vermittelt der Beitrag von Deutschlandradiokultur:

Finding Europe – As A Refugee

Sprechen Sie uns an - wir finden ein passendes Angebot für Sie!

Über den Author

Stephanie Pickl beschäftigt sich in den letzten Jahren vermehrt mit Projektentwicklung und -durchführung im Bereich mobiles Lernen. Unter anderem war sie für die Entwicklung und Durchführung von berufsrouten-leipzig.de verantwortlich.