BarCamps #eKultur

Kunde / Auftraggeber Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin

Partner ikosom

gefördert durch Aktion Mensch

Datum/Laufzeit 05/2014 - 12/2015

Leistungen Konzeption, Beratung, Workshops, Vorträge, Realisation

Foto/Video-Credits Claudia Engelmann, LKJ

http://www.jugend-bewegt-kultur.de/

Über das innovative Format “BarCamp eKultur” eröffnet das Projekt neue Beteiligungschancen insbesondere für sozial benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene, für Jugendliche mit Behinderungen und/oder Migrationserfahrungen. So ist ein hohes Potenzial an Selbstwirksamkeit und großes Maß an Beteiligung möglich und die Bedürfnisse von Jugendlichen, orientiert an ihren Lebenswelten (online+offline) können ernst genommen. Das Format bietet im Besonderen Möglichkeiten für interkulturelle oder auch mehrsprachige Begegnungen, so dass Diversität der Gruppen ausdrücklich gewünscht ist. Durch die Nutzung vielfältiger digitaler Instrumente, die die unterschiedlichsten Kommunikationsformen bedienen, können auch Jugendliche mit körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen erreicht werden. Das „peer-to-peer“-Lernen steht im Mittelpunkt.

Über den Author

admin Daniel Seitz lebt in Berlin, hat mediale pfade gegründet und brennt für eine freie, politisierte Gesellschaft, die ihre Verantwortung wahrnimmt. Als Medienpädagoge ist er überzeugt, dass Medienbildung einen wichtigen gesellschaftlichen Anteil zu politischer Teilhabe, Selbstentfaltung und Kreativität leisten kann.