mobile game design

mobile game design

Vom 1. – 4.11. gab Daniel Seitz gemeinsam mit Ulrich Tausend einen mobile game design Workshop für das Medienkulturzentrum Dresden.

Im Rahmen des von AMD Changing the game geförderten Projekts werden mit Jugendlichen serious games entwickelt. In diesem Workshop entschieden sich die Jugendlichen, ein Spiel rund um Umweltschutz zu gestalten. Auf Grundlage des von google entwickelten und vom MIT weiterentwickelten App inventors konnten die Jugendlichen  das Spiel gemeinsam konzipieren um anschließend in mehreren Teams zu programmieren, zu gestalten, das game- sowie das Sounddesign zu machen.

Der folgende Trailer gibt einen schönen Überblick:

CC-BY-SA zeitgebilde.de für Medienkulturzentrum Dresden

[Disclaimer: Daniel Seitz hat auch die Projektleitung „AMD Changing the Game“ beim Medienkulturzentrum Dresden]

Über den Author

Daniel Seitz Daniel Seitz lebt in Berlin, hat mediale pfade gegründet und brennt für eine freie, politisierte Gesellschaft, die ihre Verantwortung wahrnimmt. Als Medienpädagoge ist er überzeugt, dass Medienbildung einen wichtigen gesellschaftlichen Anteil zu politischer Teilhabe, Selbstentfaltung und Kreativität leisten kann.

Games Mobiles Lernen